Sonntag, Januar 14, 2007

stilmittel, weihrauch und akkustische erweiterungen.

ich habe eine großartig-blöde haar-idee! nach dem treffen mit den erzeugern zwecks wohnungsbesichtigung wird das auch umgesetzt :D drückt mir die daumen.
also wegen der wohnung. nicht wegen dem haar. dass das gut wird, weiß ich :D

nachtrag bzgl i love you but i’ve chosen darkness: kurzer einblick hier. lied und vor allem aber video sind es sehr sehr wert. einige nette hörproben hatten die dresden dolls auch. zu finden auf der offiziellen site. girl anachronism is mein fav im moment. wobei mir neulich schmerzlich bewusst wurde, dass ich die schon ewig kenne oder mal was von ihnen gehört habe. nämlich coin-operated boy. woar!

am freitag hab ich ein irre schönes stencil in stuttgart gesehen. das muss demnächst auch noch festgehalten werden... wird bald getan hell yeah! und btw festhalten: nini hat da vor ein paar tagen was geniales angeschleppt. schaut und denkt auch wow.

wenn ich nicht gerade nach weihrauch rieche (was im clubhaus zwischen all dem anderen zeug sehr gut riechen soll), habe ich gerade große pläne und ärgere mich, dass ich deswegen nicht mit einem anderen projekt weiterkomme. aber ich möchte es noch im januar fertig kriegen, merle ._.

an dieser stelle noch mal herzliches dankeschön an merle und merlin (lol stilmittel hurra!) für das gute neue musik in mein leben tragen. wir werden berichten :D

in diesem sinne, off and out, schönen sonntag!
mademoiselle.

1 Kommentar:

eva hat gesagt…

der kerl mit den spraydosen ist genial oO