Donnerstag, August 28, 2008

76 stunden / 30 seiten / viel koffein

wenn mich mein magen grad nicht umbringen will, dann macht es mein kopf. abgesehen von solchen wehwehchen ist life immer noch peachy, ich bin soweit mit der graphic novels hausarbeit durch, jetzt wird gekürzt und übersetzt, hurra. und die anderen zwei hausarbeiten & ein exposé schreib ich runter, das wird, es geht nur um 20 bis 30 seiten. bleiben etwa 76 stunden. das problem mit dem schlafen krieg ich noch in den griff. koffein ist heute unser freund :D

bis dahin für euch: pandemic II. viel spass, ich hab es jedesmal wieder.

schönen donnerstag,
~mademoiselle

Kommentare:

morbus hat gesagt…

1. juhu, pandemic II.
2. oh nein, pandemic II.
(damit ist meine freie zeit wohl ab sofort restlos ausgefüllt; & wie zum teufel krieg ich madagaskar klein? wusste ich schon immer, immunes pack).
3. coole fische.

fräulein von und zu amok hat gesagt…

madagaskar musst du platt machen indem du da startest ODER wohl indem du deine krankheit mit folgendem ausstattest:
- visibilty möglichst low. heißt: alle sympotome verkaufen. erstmal.
- übertragungen von luft und wasser, aber auch die nager und insekten wenn du magst.

verbreite deine krankheit unauffällig, das darf auch gerne länger dauern, aber schau dass dich niemand bemerkt. wenns sich überall hin verbreitet hat, kann man auch fies werden und die symptome hochschrauben in richtung lethality (;

viel spass

schön dass wenigstens einer die fische zu schätzen weiß. ich finds auch ein schönes gadjet. schön füttern ^^

Mighty hat gesagt…

was denn? nur weil ich finde, dass sie wie Spermien aussehen. Tun sie doch auch -.-

fräulein von und zu amok hat gesagt…

du banause ):

S. hat gesagt…

Sag mal, Tini, was geht hier ab? Da ist man ma ne Weile nicht da, und schon texten dich seltsame Leute zu?

Spermien? Idiot! Das sind Fische. Banause trifft es ja nicht mal im Ansatz...