Dienstag, September 09, 2008

maultaschenphilosophie

maultaschen sind was wunderbares. und das sage ich als nicht-schwabe. deswegen wird es so manchem einheimischen nicht passen wie ich sie zuweilen zubereite, aber sie sind einfach so herrlich vielseitig verwendbar.
meine all-time favourites:

maultaschen anbraten (geröstet, in scheiben)
maultaschen anbraten mit zwiebeln
maultaschen anbraten mit ei
maultaschen anbraten mit käse (auch kombinierbar mit den zwieben und ei)
maultaschen anbraten mit zwiebeln und sauce (asia, tomate, whatever)
maultaschen backen (z.b. mit käse und zwiebeln)
maultaschen kochen (mit brühe, oder nur in wasser und dann ohne suppe servieren)
maultaschen roh (ohja, das geht, und ich bin nich die einzige die das macht.


kurz: maultaschen sind wunderbar, wir danken den schwaben für diese wunderbare erfindung.


einen guten appetit,
mademoiselle

Kommentare:

Mighty hat gesagt…

gna....Maultaschen sind doof! Es gibt nur eine verdammte Sorte, die ich essen kann. Und das sind die sau-teueren Kalbsmaultaschen von Bürger. die kosten aber 5€ für 4 Stück oder so.
Aber du hast Recht. Man kann so viel leckeres damit machen. T_T

fräulein von und zu amok hat gesagt…

musst du immer alles schlecht machen?
nur weil du das zeug nich verträgst musst du es nicht beschimpfen ^^

maultaschen sind super. klappe zu.

Mighty hat gesagt…

ich mach sie gar nicht schlecht. Ich sag doch dass sie lecker sind -,-
aber sie sind gemein...wozu brauchen Gemüsemaultaschen Milchpulver? ...

fräulein von und zu amok hat gesagt…

zitat: "gna....Maultaschen sind doof!"

lass das doch einfach, mhm?

ich weiß das is doof und umständlich mit deinen lebensmittelunverträglichkeiten, aber da kann ich nichts für und darum gnah hier nich rum deswegen. du hast für sowas nen blog oder therapeuten.

Mighty hat gesagt…

du nimmst mich zu ersnt -.-

morbus hat gesagt…

muhar. maultaschen; erinnert mich daran, in kürze welche zu kaufen.

ich brauche im übrigen noch mal (!) deine neue adresse, die mittlerweile nicht mehr so neu ist, denn, & man betone: ich hab sie mir zwar gespeichert, find es aber nicht mehr; das geht mir mit vielen sachen so. daher versuche ich jetzt ordnung in mein leben zu bringen, & gehe systematisch vor. per e.mail wäre gut, also: die adresse zu schicken.
ich responde (?) dann, ganz generell. (berlin hat mich endlich wieder, hr..hr).