Freitag, Januar 16, 2009

hände hoch!

ich drücke mich vor diesem traurigen, aber schönen buch & auch vor meinen syntax aufgaben. und während ich mich hier so drücke fällt mir auf wie unglaublich schnell meine hits auf so eine monströse zahl gestiegen sind. nicht, dass ich mich beschwere, nein. ich wundere mich nur. jetzt mal ernsthaft, hand hoch: wer liest hier eigentlich alles? ich weiß von leuten, die ab und an vorbeischneien. ich weiß von leuten die an sich regelmässig vorbeischauen. und selbst wenn jeder dieser menschen nur einmal am tag nen hit hier lässt, wäre das immer noch "zu viel" an unerklärlichen hits. raus mit der sprache, wer liest? :D

neugierige prokrastinationsgrüße,
~mademoiselle

Kommentare:

Christian hat gesagt…

Ich gestehe: ich hab Sie auf meinem Blog verlinkt. Hauptsächlich aus Bequemheit, damit ich selbst auch immer wieder mal sehe, wenn es hier etwas neues gibt.
Wir haben überdies einen gemeinsamen Bekannten, wie mir gerade so im Blogroll auffällt.
Es grüßt ganz ohne Stalker-Ambitionen:
der Christian

Milly hat gesagt…

*muhahahaha*
Du wirst gestalkt XD

monsieur hat gesagt…

öhm. ich. nä?

Janna^^ hat gesagt…

Iiiiich~ ^^

Ich fütter auch immer brav die Koi, wenn ich vorbei komme. ^^

liathlannwindvogel hat gesagt…

Hm... Bloglesen, wenn man eigentlich was anderes machen sollte, ist eine Form des Prokrstinierens, die ich irgendwie sehr ausgiebig betreibe... Und du schreibst so viel - und Interessantes noch dazu ^^ Na ja, Ende des Outings, vielleicht kann ich meinen inneren Schweinehund ja noch zu was "Sinnvollem" bewegen, wer weiß? Nur um mein Gewissen zu beruhigen ^^

Joni hat gesagt…

Tjaja, ich bin auch ab und zu hier.

Lea hat gesagt…

Ich lese. :D
Anstatt Syntax zu lernen. D: