Donnerstag, Januar 22, 2009

new haircut, baby!

mir egal, dass ich eigentlich nicht rauche: ich mag gauloises. sie finanzierten in meinem leben schon 2 frühstücke, 3 fette partys (jedesmal ca 30 kästen bier, einmal auch die besten canapés die ICH je gegessen habe) und einen neuen haarschnitt auch. verstehe nicht, wie man was gegen von anderen finanzierten kram haben kann, nur weil man selbst nicht raucht. dass gauloises letztes jahr viel mehr umsatz gemacht hat als andere marken & das auf die promo-aktionen bei studenten zurückgeführt wird, ist mir persönlich egal. es gibt wahrscheinlich "verachtenswertere" lobbys (;

dank unserer wundervollen vl in sachen cultural studies wurde heute wieder einmal asian dub foundation in mein leben getragen. ich fühle mich wieder 5 jahre jünger, das lief so oft im juz damals. nostalgisch? vielleicht. ich fühle mich aber gut dabei, da war eigentlich einiges schön. zumindest was die kreativität angeht, und auf dem level bin ich gefühlt gerade wieder. und dieses mal bin ich wesentlich besser ausgestattet :D

außerdem gabs heute noch was neues: nick hornbys how to be good. ich konnte nicht widerstehen: 3,01 euro. inklusive porto. man fragt sich, ob mir eigentlich noch zu helfen ist.

einen schönen donnerstag abend,
~mademoiselle

Keine Kommentare: