Montag, März 23, 2009

bed & breakfast. all day.

was für ein schönes gemütliches wochenende!
freitag und samstag viel im bett liegen, sich des lebens freuen, jack keane zocken. sonntag pflänzchen umgesetzt, brot gebacken, spazieren gewesen (ein wolpertinger, ein tiger auf dem fahrrad, tolle graffitis & zwei schöne eisbecher) & anschließend 1 1/2 staffeln how i met your mother gesehen. (fast so toll wie the big bang theory, aber auf einem anderen level).
einfach mal ein ganzes wochenende (mit kurzen unterbrechungen) im bett bleiben und das leben genießen, das ist alle paar monate was wunderbares ♥.

vom bett aus lassen sich die planungen für die umdekorierung der wand auch viel besser machen. fotos kommen im april. die berlin fotos kamen damit erstmal von der wand & wurden in ein album gepackt. das ist jetzt nur zur hälfte voll und kann durchaus einen weiteren berlin-trip für gut befinden. irgendwann gerne wieder, mal schaun was die leute dazu sagen, die man dabei besucht.
& wenn man schon dabei ist neue notizbücher und alben zu füllen, dann kann man bei der gelegenheit gleich auch noch ein neues rezeptesammelbuch anfangen. das alte war zu unübersichtlich und zu sehr von gebrauchsspuren versehen. nach yummie! also cogito ergo nom.

einen schönen start in die woche,
~mademoiselle




Keine Kommentare: