Dienstag, März 17, 2009

yeah, right.

was tun, wenn man gefrustet ist und das erste mal seit monaten wieder geld ausgeben kann? richtig, shoppen. weil wir nicht ganz dumm sind, wurden nur sinnvolle/ ohnehin benötigte dinge gekauft. neue hose, neue bluse, 4 bücher davon 1 für mich, essen. was tut man nicht alles um sich von menschlichen enttäuschungen zu erholen. btw: dieses jahr mal das vorhaben trotz all der anschaffungen und pläne püntklich die studiengebühren zusammenzuhaben. dann ist der sommer nicht so lang. pürierstab, uhr, sommerklamotten, bücher, buttonrohlinge, fables 10 und 11, eine awesome kamera. obs mit dem urlaub was wird, schauen wir mal. an dem nordseeplan zweifel ich gerade, berlin ist nicht sicher, vllt klappt wenigstens prag.
im augenblick will ich nur in seinen armen liegen und noch ein paar folgen how i met your mother sehen, bevor ich ins bett falle :sigh:

doofer tag, machts besser als ich,
~m.

Keine Kommentare: