Sonntag, April 05, 2009

einmal mit passepartout, bitte.





auf meinem nachtschrank stapeln sich die bücher (die obersten vier und die gesammelten werke von kafka müssen demnächst durchgelesen sein), ich drücke mich noch immer ein bisschen vor meinem ethik term paper, aber das ist ok. die kräuter sind umgetopft und die rahmen am trocknen. ich bin ein bissel enttäuscht worden im ikea, aber das macht nichts, improvisieren ist auch nett (lackieren wir halt das kleinere format und kaufen die restlichen rahmen im laufe der nächsten tage nach). wenn die 20+ rahmen an der wand hängen gibts ein bild, wie versprochen, aber ein paar leute fehlen immer noch mit bildern.

mit der neu angeordneten deko fühle ich mich sehr wohl in meinen vier wänden, was so ein paar rahmen doch ausmachen.

sodele, jetzt weiter lesen. oder paper schreiben. oder vllt noch ne runde tetris? bald hab ich nin wieder eingeholt. aber zu tetris mehr ein anderes mal.

einen schönen sonntag,
~mademoiselle

Keine Kommentare: