Mittwoch, April 15, 2009

zugeschnitten und eingerahmt.

endlich! ikea hatte DIE größeren rahmen, die mir noch gefehlt haben. ein paar kleine 'ram' sind noch dazugekommen & müssen zusammen mit dem ganz großen noch lackiert werden. das passiert morgen. die kitschigen vom flohmarkt sind schon trocken & auch sehr schön geworden. ich bin absolut angetan, wie sie so schlicht und glatt in der oberfläche rauskommen. und weil das ganze ja jetzt endlich mal an die wand soll, hab ich schon mal überlegt wie der spass denn dann angeordnet sein soll. das ist so eine kunst für sich - und ich bin noch nicht zufrieden. unter anderem also mal eine vorausschau:


& endlich habe ich noch ein projekt, das lange in der warteschleife hing, beendet. britta wollte, nachdem sie im november das shawn-wants-her-own-bambi bild gesehen hat, auch eins. ich finde einen scherenschnitt in gerahmt aber besser als die stencil version. den rahmen habe ich letzte woche lackiert, das passepartout habe ich selbst geschnitten (mein erstes eigenes, ich bin zufrieden). kann man das guten gewissens verschenken und an eine wand hängen?

cheers,
~mademoiselle

1 Kommentar:

Milly hat gesagt…

das kann man in der tat!

sieht verdammt toll aus!!! <3