Freitag, Mai 08, 2009

nom nom!

wir waren albern und experimentierfreudig: frühlingsrollen mal selber machen. mit eigener füllung, selbst falten, selbt frittieren. klappt bei unseren berühmtberüchtigten wan tan taschen ja schon super, warum also sollten frühlingsrollen schieflaufen? richtig. war ein voller erfolg.
vietnamesische frühlingsrollen mit reispapier sind im übrigen nicht so easy zu handhaben. das ist nichts für ungeduldige, also auch nicht für meinen hübschen und sonst so kochbegabten schatz. wir hatten beim frittieren trotzdem spass & geschmeckt hat's gut. nom nom.


jan beim basteln

so sieht das ganze (vietnamesische frühlingsrollen) fertig aus

gefaltete frühlingsrollen

frittiertes endprodukt, sehr lecker.


aus wettergründen wurde es heute mit dem grillen nichts, ist aber nicht schlimm, dafür wird morgen gegrillt. wir trinken jetzt selbst gemachte waldmeisterbowle.

cheers,
~mademoiselle

Keine Kommentare: