Sonntag, Mai 10, 2009

schöner denken: wie man politisch unkorrekt ist

kurze empfehlung eines buches, an dem ich im letzten jahr bestimmt vier mal vorbeigegangen bin, damit geliebäugelt habe & es jetzt doch endlich gekauft und gelesen habe: schöner denken: wie man politisch unkorrekt ist von josef joffe, dirk maxeiner, michael miersch & henryl m. broder.

nettes buch für zwischendurch und querlesen, aber auch am stück ein unterhaltsames stück bildung - auf die eine oder andere weise. ich könnte mir bei dem ein oder anderen nicht-gutmenschen vorstellen, dass man da ein schönes geschenk gefunden hätte. dieses buch ist seine knapp 8 euro wert, es zeigt mal humorvoll, mal sozialhistorisch die begriffswandlung einzelner ach so fest stehender begriffe & kommentiert sie gekonnt, in einer kritischen aber satierischen art und weise. einzelne zitate gerne auf wunsch.

jetzt wird der pc ausgemacht, es gewittert. einen frohen restsonntag,
~mademoiselle

Keine Kommentare: