Freitag, August 28, 2009

eine schöne gemeinsamkeit

in sachen hobbys ist bei uns ja das kochen. füreinander oder miteinander, beides schön. die kulinarischen schönheiten seit meiner rückkehr aus sulz:

monsieur zaubert schnell was kleines auf den tisch & stellt einen fabelhaften wein dazu.



zusammen die letzten mirabellen vom baum holen. 20 liter waren das später zermatscht, ich kenne spontan die konsistenz im verhältnis zum gewicht nicht, aber ich tippe auf 3o kilo oder mehr. das ergebnis wird nicht weiter gespoilt, vorerst.



zusammen eben gezaubert. kleine pilz-gemüse pfanne mit creme fraiche spezial & balsamico essig. DAS kommt definitiv ins kochbuch. ich hätte in dem zeug baden können ^^

essen kochen wird in der kommenden woche sehr kurz geraten, so ganz ohne eigene küche oder herdplatten wird das auch schwer. ich nehme an, wir werden wohl an viel rohem obst & gemüse, sowie fettigen straßenschmankerl enden. was nicht schlimm ist, wenn wir den ganzen tag auf den beinen sind. und ich werde mir definitiv ein paar mal mein lieblings-franzmann frühstück gönnen. sobald ich den richtigen kaffee gefunden habe, in paris :D

euch eine schöne zeit,
~mademoiselle

Keine Kommentare: