Mittwoch, September 30, 2009

flammkuchen mal anders



ich habe ein neues lieblingsflammkuchenrezept. der teig bleibt wie immer, aber gorgonzola & kürbis ist doch eine großartige kombination ♥
jonas rezept (creme fraiche, gorgonzola, walnüsse, rote zweibeln & balsamico creme) habe ich heute auch nochmal probiert, aber aus mangel an roten zwiebeln bliebs bei weißen. und weil ich nicht mehr wusste wie und mit was er die im backofen vorgegart hat, haben wir sie einfach nach kurzem glasig anbraten in der pfanne auch noch karamelsiert. schmeckt großartig. ich wette champignons schmecken auch großartig dazu. anna, deike und ich waren jedenfalls sehr angetan.

Keine Kommentare: