Sonntag, Oktober 11, 2009

enten, kinder und weltverbessern

tiger lou schallt aus den boxen, meine mp3 sammlung wird schritt für schritt aufgeräumt. aufgeräumt wurde auch mein einer wandschrank. türen braucht kein mensch, wenn man dahinter eh ordnung halten kann. viel zeug wurde aussortiert, recycelt und alles andere ordentlich in boxen und heftständern verstaut, nur die beschriftungen fehlen. theoretisch hab ich jetzt auch 1,5 meter mehr stellfläche für bücher. aber auch nur theoretisch. ich mags, wenn alles aufgeräumt und an seinem platz ist. was kann man da tun außer diesem drang nachzugeben? und so konnte ich mir den gang zu ikea für noch einen neuen schrank auch sparen. hui, vernunft siegt, das war knapp ^^

nachdem wir das tübinger entenrennen am samstag trotz schlechtem wetter miterlebt haben (unsere ente hat leider nichts gewonnen), waren wir mal wieder bei meinen eltern und der rest des abends wird mit magisterarbeit korrekturlesen und filmen verbracht. und morgen geht ein kleines bisschen neues leben los.

nicht nur werde ich fingerfood und snacks austesten für eine anstehende 20er-jahre-party, so stück für stück (fotos und stati folgen), sondern ab morgen neun uhr dreißig verbinden wir zwei nützliche dinge miteinander: ein kleinwenig extrageld dazuverdienen für mich und das unterstützen von einem wahnsinnig unterstützenswerten projekt. viele leute scheinen abgesprungen zu sein, als es hieß es ginge wider erwarten nur um haupt- und realschüler statt um gymnasiasten und von "aufwandsentschädigung" sagte auch keiner was, sondern nur von ehrenamt. ich hätte das bei dem schönen projekt auch gerne umsonst gemacht, aber über extrageld freu ich mich natürlich schon. ich wünschte jede schule (egal welche schulart) würde sich so mühe um seine problemkinder, spätstarter und einzelfälle machen. es ist zwar alles völlig anders als man es mir gesagt, empfohlen und versprochen hatte, aber ich freu mich drauf. weil es eine gute sache ist. morgen helfe ich 5. und 6.klässlern einer hauptschule und bin sehr gespannt. drückt mir die daumen (:

einen guten start in die woche!
~mademoiselle

Keine Kommentare: