Dienstag, Oktober 27, 2009

mal dampf ablassen.

david bowie und ich putzen das bad, müll muss ich aber alleine rausbringen. heute ist genug mit warten. ich habe die schnauze voll. ich habe vier tage auf antwort meines dozenten gewartet. wenn jemand sagt "sie dürfen mir ihr hausarbeitsthema erst vorschlagen, wenn sie alle 8 protokolle nachgereicht haben", dann ist das ok. wenn jemand sagt "nein, ich bin 5 tage vor ende ihrer frist nicht in meiner sprechstunde, schicken sie mir eine mail, ich kommentiere ihren themenvorschlag und gebe dann grünes licht oder nicht", dann ist das auch ok. das ist ok, wenn man also insgesamt 8 tage vor ablauf der frist wegen einem thema fragt, das man locker an einem tag runterschreiben könnte. aber jetzt warte ich seit 4 tagen auf antwort. heute ist es genug. denn mir geht die zeit aus, andere uniaktivitäten wollen auch gewissenhaft bearbeitet werden. ein linguistik-hauptseminar beim guten mr k. ist alles andere als kindergarten. ich bastle also meine linguistik-sachen fertig, schaue als belohnung eine neue folge big bang theory, bringe noch mal müll weg (weil frische luft und so) & dann kann der gute mann mich mal kreuzweise. ich habe nur noch bis samstag & er ist nicht gewillt mir die tage die ich jetzt gewartet habe hinten dran zu hängen? danke auch. schreib ich meine hausarbeit halt. explizit nein hat er ja nicht gesagt. muss er jetzt mit meiner kritik an horkheimer/ adorno leben. ernsthaft, ich kann diesen dozenten wirklich niemandem empfehlen. nicht, dass es ihm einen schaden oder vorteil brächte, meine hausarbeit nicht mehr anzunehmen. aber ich habe dann schaden. bis samstag abend will ich fertig sein. denn danach geht wieder mein leben los. so richtig.

drückt mir die daumen, vllt habe ich das sogar schon bis morgen fertig (:

Keine Kommentare: