Montag, November 23, 2009

kopfschütteln

& begeistert sein. über allerlei schöne dinge, die ich dieses jahr zum geburtstag bekommen habe. ein herzliches dankeschön!

~ oldboy
~ lars und die frauen
~ reservoir dogs
~ star trek XI

~ roald dahl (awwww!): küßchen, küßchen
~ t.c. boyle: drop city
~ kurt vonnegut: cat's cradle
~ oriental basics
~ vegetarian basics
~ james kakalios: physik der superhelden
~ staatsexamenstaugliches collins cobuild advanced learner's dictionary
~ manfred pohl: geschichte japans

~ handgepäck- & alltagstaugliche handtasche
~ wunderhübsches glücksamulett aus niger
~ zwei hasenmasken wie ich sie mag & brauche (ja, brauche ^^)
~ absinth & wein en masse
~ 3 lilane weingläser
~ herrlich buntes mega-päckchen aus berlin
~ shit 2010 no-frills calendar
~ dekadenkte lebensmittel & gewürze aus dem tübinger safran


ein hoch auf so wundervolle freunde mit so wundervollen geschenkideen. ich habe mich wahnsinnig gefreut, danke! :herz:

Kommentare:

Diandra hat gesagt…

Liebe Martini, du als Grammatik-Nazi kannst doch nicht "lilane Weingläser" schreiben!!!

*kopfgegenwandschlag*

Nee, sieht immer noch nicht besser aus...

Jedesmal, wenn jemand "lilane" oder "orangene" schreibt, stirbt ein Kätzchen.

martini hat gesagt…

oh doch, ich kann. ganz besonders seit ich in deutsch ein grammatikseminar besucht habe, wo wir uns auch mit solchen fragen beschäftigt haben.

dazu zwei dinge:
1. neigt das deutsche dazu aus der reihe tanzende worte nach ihnen ähnlichen mustern zu beugen. in diesem fall: lila wird wie jede x-beliebige andere farbe dekliniert.
2. ist sprache ein sich ständig wandelndes ding. viele worte die du oder ich in der grundschule noch mit einer bestimmten schreibweise gelernt haben, werden dank reformen mittlerweise andersgeschrieben. bei vielen dieser reformen werden worte, schreibweisen oder ähnliches angepasst zu der dem im allgemein "gefühlt richtigen" oder intuitiven version angepasst. selbst wenn "lilane irgendwas" jetzt in dem einen oder anderen buch als "falsch" aufgefasst wird: ich gehe jede wette ein, dass wir in fünfzig jahren etwas anderes lesen würden.

monsieur hat gesagt…

liliane weingläser 4 life!, yo!, ich find dit gut, weißte ja. :D