Samstag, Dezember 05, 2009

hmpf.

ugh. es gibt ja tage, wo mich menschen ganz generell furchtbar aufregen & nerven. leute, die nicht danke sagen können. leute, die nicht merken, wenn ein witz auf meine kosten einfach nicht mehr angebracht oder witzig ist & leute, die sich nicht entschuldigen können. leute, die ihre versprechen nicht halten. leute, die ganz ganz groß im heucheln sind. der nächste, der mir dumm kommt, wird enthauptet.
[ via ]

gut, dass ich wenigstens einen neuen mp3player habe. so sind bus- & zugfahrten aushaltbarer, mit so vielen menschen. jetzt ein paar besorgungen machen (weihnachtsgeschenkchen, einzelteile dafür, klamotten für den trip nach schottland, neue haarfarbe), geschenke einpacken & heute abend noch einmal versuchen in sozialtaugliche stimmung zu kommen. so eine liste von enthauptungen macht sich nicht gut im vorstrafenregister.

Kommentare:

chaosmädchen hat gesagt…

ohje, wer dich denn so hart geärgert?
habe übrigens einen link gepostet zu meinem neuen kochbuch, das extrem cool ist und ganz billige rezepte enthält. habe darin auch endlich wieder beans on toast wiedergefunden. Yummy!
wenn meine mitbewohnerin sich herablässt ihren spüldienst zu erledigen, gibts auch eindlich suppe a la martini. habe lauch, karotten, kartoffeln, fenchel, tomaten, sellerie und noch so allerlei gekauft!
und hier der beweis, dass manche menschen dich doch ordentlich bedanken: DANKE DANKE DANKE für deine viele Hlfe. Ich habe wirklcih ein supergutes gefühl, dass ich das mit weniger problemen als erwartet schaffe und auch über die 40 tage hinaus ( wenn man das am vierten tag sagen kann).

martini hat gesagt…

ach, viel zu viele. die liste muss inzwischen erweitert werden. um menschen, die nicht nur heucheln, sondern rotzfrech lügen & denken man merkts nicht. um leute, die einem übers maul fahren. oder einem gar nicht erst zuhören. nicht mal aus höflichkeit. ich krieg heut noch das kotzen, ernsthaft. wenn ich heute abend auf der party jemanden sehe, den ich so gar nicht abkann, dann geh ich heim & häng mich vor nen fiesen film. so!

nochmal zu den suppen. ich hoffe du hast das nicht alles zusammen so rein. ich bin mehr so der fan von ein, maximal zwei gemüsesorten für eine suppe. aber ich bin gespannt!
und was für ein buch, ich finde nirgendwo einen link /: *neugierig bin*

chaosmaedchen hat gesagt…

hm? ich hab ihn auf meiner facebopokseite gepostet, seltsamerweise ist aber mein "Day 4" post nicht als statusmeldung angezeigt worden, sondern sozusagen ein einfacher post auf meiner pinnwand. da findest du auch den link =)
nein, nein, alles hab ich freilich nicht rein, ich hab nur mal so für eine woche eingekauft und das war so mein vorrat an frischem gemüse. ich hab zwar nciht jeden tag zeit was zu kochen, will es aber so oft als möglich tun.

monsieur hat gesagt…

die alte devise, & lasst euch das vom soziopathen de luxe sagen: menschen, die nicht wir sind, - & diese geheime menge von wir kennst du, kennst du, kenn ich, - stinken. ganz allgemein. die stinken, gehören bestraft & von mir persönlich angehustet, - aus purem trotz & als zeichen meiner respektlosigkeit.

dennoch, & das sei auch gesagt: da die menge an abfall auf der welt so immens ist, dass es im grunde egal ist, welche straße man betritt, da mindestens ein scheißhaufen im weg liegen wird, so denke ich, dass die neue gelassenheit & oder die alte rachsucht angebrachte mittel sind, um damit klar zu kommen. die alte weisheit besagt: wenn du es nicht ändern kannst... zerstör es.