Mittwoch, Juni 16, 2010

all-knowing and longing.

das wetter ist zu ermattend um mehr schritte vor die tür zu tun als auf den balkon. trotz mittagsnickerchen & einem feel good movie bin ich in einer seltsamen stimmung. nicht nur wegen diesem verstörend-schönen blog, auch so.

seit einem viertel jahr werde ich von einem kleinen haufen männlicher fünftklässler "frau zelda" genannt. sie machen sich seit kurzem einen sport draus, mein geek-wissen zu erproben. diese woche: dragon ball. natürlich habe ich wieder riesige lust alle 42 bände zu lesen - und keinen zur hand. verdammt! in ein paar stunden geht ein stapel comics bei ebay raus, vllt muss ich keine 90 euro für dieses plötzliche gefühl ausgeben, sondern nur n appel und n ei. aber man muss abwarten & hoffen. bis dahin: mehr lesen, zu den klängen von beirut, in einer seltsamen stimmung zwischen nostalgie, melancholie & fernweh.

1 Kommentar:

Milly hat gesagt…

der blog ist mehr als nur verstörend. man könnte bei einigen sachen schon von "gestört" sprechen...
aber sind u.a. auch sehr süße und schöne fotos dabei... ^^