Sonntag, September 05, 2010

karma, please stop bitching me.

mein karma hasst mich! erst ist mein plattenspieler mitsamt stereoanlage futsch (was ich merke nachdem ich mir eine handvoll neue platten gekauft habe...], dann geht bei meinem laptop was flöten. entweder ist es der akku oder das netzteil. ich hoffe ich erfahre nachher was es ist & ob das zu retten ist. wenn es zu retten ist, dann finanziell erst in 1,5 wochen. frühestens.

jetzt mache ich für meine drei schon angefangenen hausarbeiten ein backup, und für die wichtigsten files aus dem letzten halben jahr auch. ugh.

drückt mir die daumen. mit etwas glück ist der schaden nicht permanent, oder nicht so teuer und wenn doch hat man hoffentlich einen ersatz zur hand an dem ich arbeiten kann, wenn ich schon meine hausarbeiten in der woche schaffen soll & auch noch der beginn des praxissemesters ansteht. keine ahnung wie schnell man bei diesen leuten schon vollen einsatz bringen muss. unterrichtsvorbereitung, arbeitsblätter, etc.

ich hoffe, ihr bleibt von katastrophen & karmapannen verschont?
~m.

ps: liebe freunde, wenn ihr mich erreichen wollt & es ist dringend - handy. wenn es auch mal nen tag oder drei dauern kann - online.

Kommentare:

Christian hat gesagt…

Du hoffst wir bleiben unverschont???

Ist das ne Rechtschreibpanne? Oder hast du etwa keinen Grund, dich über dein Karma zu beschweren?

;)

martini hat gesagt…

oh gott. du hast natürlich recht. eine rechtschreibpanne. und zwar ne ganz fiese, verzeih.

ich wünsch euch eine harmlose, entspannte, schöne woche! ^^