Sonntag, Oktober 24, 2010

best way to serve veggies EVER.

und damit man dem rest der paar fotos auch gerecht wird, die ich zu diesem gericht gemacht habe:

für mich persönlich ist das ja jetzt gefühlt die einzige art und weise wie man gemüse als beilage zuzubereiten hat. ich bin ehrlich: anderes geht schneller, aber es ist an sich einfach & irre lecker. nicht im bild: zutaten wie kräuter, öl & ahornsirup, die das ganze beim würzen so großartig gemacht haben. karamellisierte gemüsesticks aus dem backofen. das war eine nette idee von mir. und ich habe das gute gefühl, dass es genau solche rezepte sind, die mein projekt "kochbuch 2" tatsächlich zu etwas gutem machen werden. ich bin langsam mit diesem projekt, derzeit, aber es läuft wieder (:

1 Kommentar:

fräulein nina hat gesagt…

Ah, ok - ein Kochbuch =) Damit wäre die Frage nach dem Projekt beantwortet ;)

Das Gemüse sieht sehr sehr lecker aus.