Montag, November 08, 2010

post 500. und wieder: essen.

mein liebstes asiatisches essen, das ich immer wieder und wieder essen kann, nicht viel kostet & auch noch gesund ist? scharf-saurer chinakohl.
dieser mittagssnack hält mich im übrigen nicht davon ab, heute abend nochmal chinesisch essen zu gehen. das ist das schöne an so einem kleinen, leichten gericht (:

okay, hier ging was verloren, was nicht hätte verloren gehen sollen. nämlich das rezept.


zutaten (für 6 personen)
1 kleiner chinakohl
3 el helle sojasauce
1/2 tl salz
2 el zucker
4 el schwarzer reisessig
1 el öl
1 rote chilischote, fein gehackt
2 1/2 tl ingwer, fein gehackt
1 1/2 rote paprikaschoten, in 5mm großen würfeln
1 1/2 el reiswein
1 tl sesamöl

zubereitung:
- chinakohlblätter ablösen, in 1 cm breite streifen schneiden
- sojasauce, salz, zucker & reisessig verrühren
- wok erhitzen, öl heiß werden lassen
- chili & ingwer 15 sekunden anbraten
- paprika hinzufügen & 30 sekunden anbraten
- chinakohl hinzufügen, 1 min dünsten, dann sojasaucenmischung zufügen
- KURZ köcheln lassen
- sesamöl hinzufügen
- vom herd nehmen & servieren

1 Kommentar:

anika hat gesagt…

habe ich dir eigentlich schon mal gesagt, wie sehr ich deinen blog mag? nein? sehr. sehrsehrsehr. :)