Donnerstag, Dezember 30, 2010

der vorletzte tag im jahr

ich glaube, heute ist ein guter tag, endlich die letzten zwei kisten auszuräumen, die seit meinem umzug hier stehen. und dann setze ich mich _endlich_ an meine exposes und hausarbeiten. den kopf habe ich ja jetzt ein wenig freier.
viel nachgedacht in letzter zeit & zu einem längst überfälligem schluss gekommen. aber mit der konsequenz fühle ich mich jetzt zufriedener. das krokodil ist nicht so glücklich, aber ich bin erleichtert.
das erste mal sage ich bei einem abschied, dass ich nicht will, dass man nie wieder ein wort miteinander redet. das erste mal sage ich da einen relativ klischeehaften satz & meine jedes einzelne wort davon todernst. freunde bleiben.

1 Kommentar:

Schneefell hat gesagt…

Und ich wünsche euch beiden von Herzen, dass Klischees nicht immer recht behalten, sondern es auch funktionieren kann!