Sonntag, März 20, 2011

you can't always have what you want.



wie einen so eine kurze zeit so prägen kann, wie sehr man mit all den schlechten erfahrungen doch wächst und reifer wird. mit jedem mal. ohne dieses bisschen vernunft würde ich dabei durchdrehen, jedes mal wieder.
kennt ihr das gefühl, wenn der kopf etwas längst weiß, aber der rest hinkt noch hinterher? das herz. der bauch. die stimmung. heute also ein hoch auf das bisschen vernunft, das kleine stimmchen irgendwo im kopf, das diesem rest hilft mit der zeit auch da anzukommen, von dem wir wissen, dass es schon okay, gut und richtig so ist, wie es jetzt eben ist.

kein jammern, heute nur akzeptieren, schaffen und freuen am leben zu sein. einen wunderschönen sonntag euch hasen!

Keine Kommentare: