Mittwoch, April 20, 2011

in tübingen, aus tübingen? raus aus tübingen!

{erste kleine nachreiche von der zenit 122, wie versprochen. leider hatte der film einen "perforationsschaden" und mein scanner stellt sich da ein bisschen an. spaziergang am 1o.april}


die leseliste fürs sommersemester ist aktualisiert, aber immer noch nicht komplett. was ich etwas bedenklich finde.

damit neben all den noch abzuliefernden hausarbeiten, dem laufenden semester und der vorbereitung fürs staatsexamen noch alles läuft (schlafen, arbeit und privatvergnügen stehen jetzt halt mal ganz weit hinten an), sitzt man jeden tag um 8 uhr früh schon brav in der bib. hat heute gut geklappt - und wenn es nur 1,5 stunden vorm arbeiten sind. ich habe gar keine zeit für irgend etwas anderes.

und damit sind andere noch wesentlich bedenklichere umstände in meinem leben auch mal massiv und entschlossen abgehakt worden. spätestens jetzt. für so einen zwischenmenschlich verschuldeten bullshit habe ich weder nerven, nachsehen oder mitleid. wenn mein leben schon wie ne shice soap ist, dann habe ich endlich auch mal herzlich was zu lachen. an dieser stelle mal ein dickes "hallo, hirn an?!" an meine lieben stillen stalker, die hier in den letzten monaten wohl einiges falsch verstanden haben.
konsequente selektion bei zwischenmenschlichem müll. anders ist es gar nicht erträglich in diesem dorf. und das hat nichts mit gekränktem stolz allein zu tun. sondern mit nem gesunden überlebenstrieb. für meine psyche und meine zukunft.

guten tag, schönen sommer, schönes leben.
~m.

Kommentare:

Yen hat gesagt…

Hey Liebes, wollte nur Bescheid
sagen, dass meine neue Adresse
http://lasauvagee.blogspot.com/ ist.
Und was studierst du genau?

Lisa50 hat gesagt…

Lieba Diandra,
Klingt nach viel Arbeit.... was studierst du? Ich habe vor 3 Jahren meinen Masterabschluss gemacht und bin derzeit mit meiner Promotion beschäftigt.... anstrengend aber auch sehr spannend... auch das hilft mir bei allen Sachen... lieb von dir, dass du auch noch Zeit für Kommentare findest! Noch vor einem Monat wusste ich nicht, was ein Blog war, dank Annette Weber weiß ich es... und jetzt "kenne" ich schon 4 Leute... und es hilft hoffentlich (auch) anderen...

Schöne Ostern
Lisa