Sonntag, Juni 26, 2011

in the meantime


ich melde mich an für ein prokrastinations hilfeprogramm. gleich morgen...
nein, das ist schamlose übertreibung. ich komme voran. mit einigem schreiben und lesen schneller als mit anderem. aber im grunde sind es einfach zu viele baustellen auf einmal. und völlig unangebracht persönliche prioritäten; denn wenn eine hausarbeit, die ich erst nächsten märz abgeben müsste, wichtiger, schöner & spannender erscheint als das lernen fürs examen in vier wochen, dann stimmt schlichtweg etwas nicht.

derweil: mal über zeilen von gar nicht so weit weg stolpern & sich freuen, verlieben, schmunzeln.

(...) ihre Gelenke sind Zierat. Aprikosenhaut, Aprikosenmund, Aprikosenleib. Sie kommt herein und bringt weder Duft, noch Erinnerung, kein Geheimnis hält sie bereit, aber das ist nicht wichtig.

(herr winter)

Keine Kommentare: