Sonntag, Oktober 16, 2011

soviel zu meinem plan nonne zu werden.

vorgelesen bekommen beim frühstück. reutlinger kulturnacht. durchgequatschte nächte. verabredungen in museen. auf lesungen geschleppt werden. brauchbare filmvorschläge. gemeinsam studium generale veranstaltungen besuchen. wie soll man sich da nicht pudelwohl & glücklich fühlen?

das leben ist schön. dazu: kleine bildlastige ausschnitte aus den letzten wochen.
- fräulein von & zu vielbeschäftigt.

Kommentare:

anika hat gesagt…

klingt herrlich. auf dass es so weitergeht. :)

ke hat gesagt…

Awesome. Wo hast du den Glücklichen her?

Diandra hat gesagt…

Ach, Nonne werden kannst du immer noch, wenn du tot bist. ^^