Dienstag, Oktober 04, 2011

joar.


wenig präsenz auf den sonst üblichen wegen. warum? was war los in den vergangenen wochen und tagen? spielabende. alkohol. piñatas. lange autofahrten zum flughafen und zurück. zauberhafte spaziergänge durch anliegende schöne fleckchen erde. theater. halloweenkostüm nähen. ein eloquent-rhetorisches schwergewicht kennenlernen und charmant finden, mindestens ebenbürtig beim sprachspiel. verabredungen zu wein und kuchen. verabredungen zu ausstellungen. kabarett. entsetzen in den reihen meiner schüler & hohe durchfallquoten bei brüchen, dezimalbrüchen & rationalen zahlen. großartig kochen & bekocht werden. baudelaire auf straßen malen. luftballons & schaumbrunnen. und jetzt endlich mal mein leben auf die reihe kriegen.

und ihr so? (:

Kommentare:

AnnetteWeber hat gesagt…

Puh - daneben nicht der Rede wert.
Hört sich gut an bei dir! Genieße es!

Lieben Gruß
Annette

Y Y hat gesagt…

bei mir:
schlaflose Nächte, clubbing,
Kakao und viele Kekse ;)