Freitag, November 25, 2011

lesen und lesen und lesen und jazz.


ich verzweifle gerade ein bisschen an dieser buchübersetzung. nicht, weil ich unfähig bin, sondern weil ich einfach soviel anderes im kopf habe & meine erkältung mir das arbeiten schwer macht. ich habe meine mündlichen examensthemen jetzt absegnen lassen, und mit jedem tag kommt mehr literatur auf meiner text to do liste dazu. kann nicht schon april sein?
immerhin, ein ausblick auf eine belohnung heute abend: jazz konzert mit dem liebsten.

Keine Kommentare: