Montag, Januar 23, 2012

trotz hetzerei: kleine impressionen aus der küche.

mein "akademischer griff ins klo" letzte woche hat sich wundersamerweise und wie mit magie in luft und eine 1,3 auf dem schein aufgelöst, ich bin massiv erleichtert & darum etwas schönes aus der küche eines prokrastinierers mit gästen:

{tomatenrotweinsauce im werden}

{rosenkohl einmal anders & ganz wundervoll: mit chili & knoblauch in margerine gebraten & leicht karamelisiert. ich hab mir die finger geleckt, so gut war das!}

{traurige kleine kartoffeln. die letzte ihrer art.}

Kommentare:

Christian hat gesagt…

Das hatten wir doch aber auch so abgemacht, dass du das rockst! ;)

martini hat gesagt…

stimmt, ja, richtig (;

vielen lieben dank fürs daumendrücken! mir haben so viele liebe leute die daumen gedrückt, das war irre lieb, bin ich nicht gewohnt ^^'

Diandra hat gesagt…

Hey, kennst du das hier? http://peacefultable.blogspot.com/

martini hat gesagt…

nee, kannte ich noch nicht. dankeschön! sieht gut aus, sind ein paar interessante ideen & rezepte dabei.

danke! (: