Montag, November 10, 2014

zeit zu lesen


das habe ich gerade viel. und ich tue es auch, die leseliste wächst gemütlich vor sich hin & es ist im gegensatz zu den letzten zwei jahren nicht so schullastig. das hat ja auch was. ich möchte an dieser stelle mal den wundervollen guy delisle empfehlen!

letztes jahr im frühjahr stolperte mir pjöngjang in der stadtbibliothek in die hände, zeit und muse erlaubten es mir in diesem jahr auch die anderen weltenbummler-momente von ihm zu lesen. ich kann die alben pjöngjang, shenzen, aufzeichnungen aus birma & aufzeichnungen aus jerusalem sehr ans herz legen; delisle versteht es nämlich bei seinen reisen und auslandsaufenthalten in allerlei kontroverse & brenzlige regionen der welt einen kritischen, aber offenen blick auf die dinge zu werfen, nachzufragen, neugierig & offen, mit einer liebe zum detail & moment. spannende perspektiven & momentaufnahmen in ansprechenden zeichnungen. es lohnt sich nach diesen graphic novels zu greifen!

was lest ihr gerade? für literarische empfehlungen bin ich zu haben, denn zeit ist ja da...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich würde Dir "Lolita" von Nabokov empfehlen, hat mir unheimlich gut gefallen.

martini hat gesagt…

Danke!

Ist ein Klassiker, ja (: